Interlace

Selten waren wir uns bei Dependent so einig wie bei Interlace. Das Schwedische Quartett hat mit UNDER THE SKY ein Album erschaffen welches sich anhört als hätte man die Bilder von M.C. Escher . Als Sub-Lizenz des Schwedischen Labels Memento Materia werden wir mit diesem außergewöhnlichen Album beweisen, das es ernab von Future-Pop und 08/15 Verzerrergesang noch musikalische Oasen gibt, die es lohnt für sich zu entdecken. Sie definieren mit ihren Sounds, die irgendwo zwischen Clock DVA, Lassigue Bendthaus und den frühen Skinny Puppy liegen, n ganzes Genre neu. Sie wurden nicht zu Unrecht bei den Schwedischen Alternative Music Awards für eine Nominierung zum est Newcomer" vorgesehen und werden somit zur Speerspitze der Impulsgeber im Jahr 2003. Bemerkenswert: Der Japanische Komponist Akira Yamaoka, der die Soundtracks für die Horror-Adventures Silent Hill 1 + 2 geschrieben hat, wollte unbedingt inen Remix zum Album beizusteuern. INTERLACE, the next big thing?

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Dependent.

Dependent sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.