Claire Voyant

Zeit ist das Empfinden von Vergänglichkeit; mit ihr verläuft der stetige Wechsel von Vergangenheit zu Zukunft, von Gewissheit zu Ungewissheit. Und weil die Wahrnehmung dieses Wechsels die Menschen seit den frühesten Kulturen beschäftigt, gibt es auch den uralten Wunsch, Gewissheit für die Zukunft zu erlangen. Für die Wissenschaft gilt nur die Realität, die sich als Fall eines Gesetzes darstellen und unter genau definierten Bedingungen beliebig wiederholen lässt.
Hellseher (auch: clairvoyant, clearvision) dagegen, versuchen seit jeher einen Schritt weiter zu gehen, haben allerdings nie behauptet, mit der Genauigkeit kommunizierender Röhren oder des Gravitationsgesetzes dienen zu können.

Eine vierköpfige Band aus Sacramento um die Sängerin Victoria Lloyd nennt sich nun Claire Voyant. Ein Wortspiel um den Begriff Hellsehen (französisch: clairvoyant), angelehnt an einen Comic im Amerika der 1940er Jahre, der diesen Namen trug und damals für einiges Aufsehen sorgte. Und so wie Claire Voyant keine Sängerin ist, wie man erst annehmen könnte, sondern sich hinter dem Mikrofon Victoria Lloyd verbirgt, so hiess die Heldin der Comics in Wirklichkeit “Die Schwarze Witwe“.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Dependent.

Dependent sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.