• Artikel 10 VON 152
Zurück

Covenant - The Blinding Dark

04.11.2016 Art. Nr.: mind252
  • Beschreibung
  • Details

Beschreibung

"Es gibt keine Berliner Mauer mehr, auf der man trotzig tanzen könnte."

"Wir leben in einer finsteren, verwirrenden Zeit, und Covenant haben ein Album über die damit einhergehenden Gefühle geschrieben. In einer Welt, die keinen Sinn mehr ergibt, müssen wir im Dunkeln sehen lernen, und "The Blinding Dark" ist ein Hohelied auf die Widerstandsfähigkeit einer starken Seele. Die Musik, dystopisch und erbarmungslos, spiegelt die Schatten wider, die wir alle in uns tragen, während wir meistens zu feige sind, sie genauer zu betrachten. Sie wirkt nach innen gekehrt, nicht explosionsartig, getrieben von kalter Wut statt leidenschaftlichem Feuer, so schön wie ein untergegangener Stern." (Joakim Montelius)
Covenants neuntes Studioalbum "The Blinding Dark", das am 4. November 2016 erscheint, ist nicht nur seines Titels wegen aufregend, sondern markiert auch eine bemerkenswerte stilistische Entwicklung, die Covenant auch gezielt ins Auge fassten - und packt zudem wegen der darauf behandelten Themen. Die schwedisch-deutsche Band hat womöglich ihr künstlerisch bislang ehrgeizigstes Werk geschaffen.
Natürlich werden immer noch Tanzflächen während "I Close My Eyes", "Cold Reading" oder "Sound Mirrors" beben, aber im Brennpunkt stehen eher verhaltene, unterschwellig finstere Tracks wie das von Kraftwerk, Carpenter Brut und Leonard Cohen inspirierte katholische Messrequiem "Dies Irae" oder das Lee-Hazelwood-(!)Cover "Rider On A Wild Horse", eine Country-Hymne von 1977, die in ein zäh getragenes Electro-Duett mit schamanischen Drums verwandelt wurde.
Die Vorabsingle "Sound Mirrors" deutete bereits an, dass sich Covenant auch thematisch in tieferen Gewässern bewegen, als noch mit vergangenen Alben:
Die besungenen Sound Mirrors, Flugzeug-Abwehranlagen aus Beton an der Küste Großbritanniens aus der Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und den 1930ern, sind eine Parabel auf die Panik und die Ablehnung vor der Welle aus Flüchtlingen, die Europa und auch Covenants Heimatland Schweden prägt: Und doch ist dieser prophetische Text nur das erste Kapitel in einem Album, das sich ganz der Konfrontation mit der dunklen Seite der eigenen Persönlichkeit verschrieben hat.
Außerdem schlagen Covenant hiermit ein neues Kapitel ihrer Bandgeschichte auf. Aus dem Trio wurde ein Quintett (Andreas Catjar, Daniel Jonasson, Joakim Montelius, Daniel Myer und Eskil Simonsson), und die Band klang seit ihrem legendären zweiten Album "Sequencer" nicht mehr so dunkel, atmosphärisch und prägnant. Dennoch haftet "The Blinding Dark" nichts Nostalgisches an. Es taucht wie eine Nautilus auf Erkundsfahrt in schwarzen Gewässern - geradewegs in die Zukunft ohne Blick zurück.

Willkommen in der Leere.

"The Blinding Dark" erscheint in gleich vier Versionen: Neben CD- und Vinyl-Version veröffentlicht Dependent ein 2CD Artbook und ein streng limitiertes "Complete Boxset" mit Vinyl und 2CD-Buch sowie Zusatzmaterial.

Veröffentlichung: 04.11.2016

Erhältliche Editionen:
- CD
- 3LP inkl. Download-Code für Album und exklusives Song Material, bedruckte Innenhüllen, 180g, PVC-Schutzhülle, 500 Exemplare
- Buch 2CD, Hardcover, 48 Seiten, 2CDs inkl. 6 Bonus Tracks, 1500 Stück
- "Complete Box", inkl. 2CD Buch, 3LP inkl. Download-Code für Album und exklusives Song Material, Fotodrucke, handnummeriertes Zertifikat, 500 Stück

Titelliste:
1. Fullwell
2. I Close My Eyes
3. Morning Star
4. Cold Reading
5. A Rider On A White Horse
6. Interlude
7. Dies Irae
8. Sound Mirrors (Fulwell)
9. Interlude
10. If I Give My Soul
11. Summon Your Spirit

Psychonaut EP (nur 3LP, Buch 2CD und Complete Box)

1. The blinding light
2. Death of Ideology
3. Death Of Identity (excerpt)
4. Death of Superstition
5. Death of Spirituality
6. Death of Belief

Psychonaut EP Session Bonus Material (nur 3LP und Complete Box)
1. Death of Identity (full version)
2. Wolf Hour
3. New Dawn

Details

Barcode
0884388500525
04.11.2016
Label
Dependent
Artist
Covenant
Titel
The Blinding Dark
Format
CD

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Dependent.

Dependent sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.